Gewürztraminer

Gewürztraminer

Vom 13. Jahrhundert bis zur frühen Neuzeit war „Traminer“ der berühmteste Wein aus dem Raum Südtirol. Im Laufe der Jahrhunderte hat sich die Gewürztraminerrebe, ausgehend von ihrem Ursprungsort Tramin, in der gesamten Weinwelt verbreitet. Auf den südlich exponierten Kurtatscher Hügellagen findet der hocharomatische Gewürztraminer sein ideales Habitat: Kalk- und Lehmböden! Hier entsteht ein körperreicher Wein mit kräftigem Rückgrat und konzentriertem, barockem Aroma. Ein ausgeprägter mineralischer Nerv verleiht dem fast öligen, nach Rosen, Magnolien und Lychees duftenden Körper eine anhaltende Frische.

Weitere Beiträge die Sie
interessieren könnten

Schnellanfrage